Zum Inhalt springen

Infos für Eltern

Liebe Eltern, 

im Juni 2019 erhielten wir die traurige Nachricht vom Ableben unseres Kindertrainers Werner Krammer. Die Parte finden Sie hier!

Wir verlieren mit "Onkel Werner Sensei" wie ihn alle Kinder vertrauensvoll nannten, einen äußerst engagierten Lehrer, der sich trotz seiner 78 Lebensjahre mit viel Individualismus und großer Hingabe seit vielen Jahren der Arbeit mit den Kindern gewidmet hatte. Die Kinder waren nicht nur seine Schüler, sie waren "seine Familie" wie er selbst sagte, und wir wussten, sie waren sein Leben!

Wir werden seine Andenken ehren, indem wir die von ihm geleistete Arbeit fortführen. Michael Subocz, einer der ersten Schüler von "Onkel Werner Sensei" und von allen Kindern sehr geschätzt, wir mit September 2019 die Verantwortung als Leiter des Kinder- und Jugendtrainings übernehmen.

Wenn Sie Fragen an mich haben, schreiben Sie mir bitte unter infotakedaryuat

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Moser

Obmann, Sobukan Union Wien

 

 

Das Konzept

Das Training vereint alte Samurai-Tradition mit modernen Methoden der Sportwissenschaft. Bei uns haben Kinder den Raum, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben, zusammen mit anderen Spaß zu haben und spielerisch Zielstrebigkeit, Motivation, Disziplin und Ausdauer zu stärken. In regelmäßigen Abständen können die Kinder zu Gürtelprüfungen antreten oder, wenn sie wollen, an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen. Sie lernen Körperbeherrschung und entwickeln einen wachen Geist, mit dem Ziel, die Anforderungen des Lebens selbstbewusst zu meistern.

Die Kinder- und Jugendgruppen

Kinder sind ab dem 6. Lebensjahr (Schulalter) willkommen, mit uns die Takeda-Kampfsportarten zu trainieren. In den zwei Dojos trainieren Mädchen und Buben von 6 – 14 Jahren. Ab dem 14. Lebensjahr steht es den Jugendlichen frei, in eines der Dojos für Erwachsene oder in die Jugendgruppe (14 – 18 Jahre) zu wechseln. Mehr Infos unter www.takedaryu.at.

Die Ausbildung der Trainer

Die Trainer (Sensei) und Assistenten unseres Vereins Sobukan Union Wien werden innerhalb der ISTB (International Society for Takeda Budo) strukturiert ausgebildet und sind nach Richtlinien der Österreichischen Sportakademien geprüfte Übungsleiter. Seit 2014/2015 sind viele unserer Lehrer staatlich geprüfte „Instruktoren für Fernöstliche Kampfsportarten“ in der Sparte „Takeda-Budo“.

Werner Krammer - Geistiger Vater des Kinder- und Jugendtrainings

Zusammen mit seinem Team verantwortete Werner Krammer bis zu seinem Tode im Juni 2019 das Kinder- und Jugendtraining unseres Vereins Sobukan Union Wien. Er war Sensei mit Leib und Seele und praktizierte seit 1989 Takeda-Kampfsport. Seit 2003 gab er sein Wissen an Kinder und Jugendliche weiter. Sein großes Engagement hat ihm viele Titel, Funktionen und Auszeichnungen eingebracht, darunter: "Staatlich geprüfter Polysportiver Sportinstruktor/Jugendleiter" sowie "Staatlich Geprüfter Instruktor für Fernöstliche Kampfsportarten". Er war auch als Ausbildungsreferent tätig. Im September 2019 wird Michael Subocz, einer der ersten Schüler von "Onkel Werner Sensei", wie ihn die Kinder immer liebevoll nannten, die Verantwortung für das Kinder- und Jugendtraining übernehmen.

Unsere Auszeichnungen

  • Sportstars 2010: beste Nachwuchsförderung
  • Sportstars 2013: gelebte Integration
  • Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Bewegung

Wichtig: Sicherheit

Bei jedem Training üben alle Kinder das richtige Fallen, und den korrekten Umgang mit den Trainingsgeräten. Vor allem aber den rücksichtsvollen Umgang mit den Trainingspartnern. Um Verletzungen vorzubeugen, werden Stützkraft, Koordination, Beweglichkeit und Stabilität von Stunde zu Stunde verbessert. Bei Beweglichkeitseinschränkungen geben die Trainer fachgemäße Hilfestellungen. Aktivitäten wie die Teilnahme an Prüfungen, Wettkämpfe oder an Turnieren sind nicht verpflichtend.

Trainingsjahr und Trainingsort

Das Trainingsjahr orientiert sich am Schuljahr und läuft von September bis Juni. Kurse für Kinder ab 6 Jahre (Schulalter) finden an zwei Orten (Dojos) in Wien statt: Berufsschulzentrum Hütteldorferstraße in 1150 Wien (Märzstraße/Zinckgasse) und "Schule im Park" in 1090 Wien (Währingerstrasse 43).

Kosten

Die Kinder treten mit Zustimmung der Eltern unserem Verein Sobukan Union Wien bei. Die Trainingssaison richtet sich nach dem Schuljahr (September - Juli). Für Kinder kostet die Jahresmitgliedschaft 192,- EUR. Der Mitgliedsbeitrag ist im September zu bezahlen. Bei Einstieg in der zweiten Saisonhälfte (ab Februar) ist nur der halbe Mitgliedsbeitrag fällig. Mit der Bezahlung des Mitgliedsbeitrages darf Ihr Kind an allen Kindertrainingseinheiten unseres Vereins teilnehmen.

Weitere Informationen

Für detaillierte Informationen zum Verein, seiner Geschichte, seinen Zielen, der Philosophie und vielem mehr besuchen Sie bitte unsere Hauptseite www.takedaryu.at.

Hier finden Sie unseren Trainingsplan, die Vereinsstatuten und das Anmeldeformular.